Buchungsprozess

Ausführliche Informationen über den 11. Messekongress »Schadenmanagement & Assistance« finden Sie im Veranstaltungskonzept & Ausstellerangebot. Allen Neu-Ausstellern senden wir dieses Dokument gern auf Anfrage per E-Mail zu.

Die Registrierung als Aussteller erfolgt ausschließlich online und nur mit einem Login.


Prozess der Standbuchung

1. Vorbereitung

Nutzen Sie Ihr aus dem Vorjahr besthendes Login für dieses Portal oder fordern Sie ggf. ein neues Passwort über das Portal an (siehe Button rechts oben »Anmelden«). Neu-Aussteller beantragen bitte ein Login per E-Mail mks@versicherungsforen.net. Pro Unternehmen sind maximal zwei Logins möglich.

Prüfen Sie die technischen Gegebenheiten Ihres Rechners. Unbedingt notwendig sind
-     aktiviertes Javascript und
-     Zulassen von Cookies.

Wir empfehlen die Nutzung der folgenden Web-Browser:
-     Firefox ab Version 53
-     Google Chrome ab Version 58
-     Opera ab Version 12
-     Internet Explorer ab Version 11


2. Stufe: Reservierung

Loggen Sie sich im System ein. Durch Klicken auf einen buchbaren Stand blockieren Sie diesen für 2 Minuten. Nutzen Sie diese Zeit, um das darunter stehende Online-Formular auszufüllen und die Reservierung zu bestätigen. Nach dem Absenden der Reservierung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Diese enthält ein Buchungsformular (PDF). Pro Login ist nur eine Standreservierung möglich.

3. Stufe (bis 14 Tage nach Reservierung): Verbindliche Bestätigung

Sie müssen das zugesandte Buchungsformular innerhalb von 14 Tagen ausgefüllt und unterzeichnet per E-Mail oder Fax zurücksenden, denn erst damit wird Ihre Standreservierung verbindlich. Andernfalls wird die reservierte Standfläche wieder freigegeben.
Im Buchungsformular können Sie dann auch Ihr gewünschtes Ausstellerpaket, die Zusatzoptionen und die Werbeflächen auswählen und buchen. Zusatzoptionen und Werbeflächen können auch nachträglich gebucht werden, sofern das Kontingent nicht ausgebucht ist. Ihre gebuchten Leistungen bestätigen wir Ihnen anschließend in einer persönlichen E-Mail. Die Rechnungsstellung erfolgt ca. acht Wochen vor der Veranstaltung.